«Leben mit einer chronischen Krankheit»

27. Oktober 2017 Kinoabend im Cinewil "Die fehlende Lunge"

Datum: 27.10.2017
Zeit: 18:00 bis 22:00
Ort: Cinewil in Wil/St. Gallen

Mit Präsenz von Regisseurin Aline Langenegger, einem feinen Apéro und Austausch/Diskussion.

Grüezi und hallo miteinander

Wie einige von euch schon am Kispimorgen gehört haben, steht unser Kinoabend vom 27.Oktober vor der Tür. Zu unsrer grossen Freude, dürfen wir diesen Anlass im Cinewil durchführen und dem Ganzen so einen besonderen Rahmen verschaffen! Der Film ,,Die fehlende Lunge,, soll die Zuschauer für ’s’Thema Organspende sensibilisieren und zu einer persönlichen Auseinandersetzung anregen. Die Anwesenheit der Regisseurin Aline Langenegger ermöglicht uns einen direkten Kontakt und Austausch mit einer Betroffenen.

Die Tickets können direkt beim Cinewil bezogen und reserviert werden. Für unsere Organisation wäre es erwünscht, wenn wir von euch ein kurzes Feedback bekommen, wenn ihr beim Apéro (ab 18.00 Uhr) dabei seid, damit wir die Anzahl ein wenig abschätzen können. : ) Natürlich sind aber auch Spontanentschlossene herzlichst willkommen!

Zur Deckung der Unkosten werden wir ein Kässeli für eine Kollekte aufstellen.
Der Kinoeintritt kostet 10 Franken. 30 Tickets haben wir zu verschenken! Wer daran interessiert ist, melde sich doch bitte möglichst bald bei uns! (stefan.wildhaber@cfch.ch)
Wir freuen uns auf euch und hoffen, dass ihr Bekannte und Freunde an diesen Anlass mitbringt ; ) und euch eure Tickets sichert!!

Herzliche Grüsse
Carmen Hilber, Anna Schnyder, Nadia & Stefan Wildhaber mit freundlicher Unterstützung der CFCH

Einladung
Cinewil zum Film "Die fehlende Lunge"