«Vivre avec une maladie chronique»

Elfen-Camp für betroffene Familien

Date: 09.06.2017 jusqu'à 10.06.2017
Localité: Rigi

Leidet ein Kind an einer Seltenen Krankheit, stellt dies eine grosse Herausforderung für die ganze Familie dar. Viele Eltern fühlen sich nach erfolgter Diagnose alleingelassen und hilflos und haben Fragen, auf die sie oft lange keine nützlichen Antworten erhalten. Sie benötigen nebst der medizinischen Betreuung aktive Direkthilfe, um den für sie neuen, schwierigen Alltag meistern zu können. Diese Thematik ist Ihnen sicherlich bestens bekannt.

Die Stiftung Orphanhealthcare hat deshalb das Förderprogramm ELFEN HELFEN ins Leben gerufen. Teil des Elfenprogramms bilden die ressourcenorientierten Entlastungstage für die ganze Familie. Sie ermöglichen Kindern einzigartige Erlebnisse an speziellen Orten – dies natürlich im geschützten Rahmen.

Im Juni 2017 veranstaltet Orphanhealthcare dazu auf der Rigi das Elfen-Camp. Die zwei Erlebnistage am Samstag, 10. + Sonntag, 11. Juni 2017 sollen von einer Seltenen Krankheit betroffenen Familien eine Auszeit zum Kraft-Tanken und Perspektivenwechsel ermöglichen (Einladung siehe Anhang).

Während sich die Kinder mit Bernhardinerhunden tummeln, gemeinsam spielen, Kinderbuchlesungen durch eine Prinzessin erleben und von einer Visagistin geschminkt werden können, profitieren Eltern von einem patientenzentrierten Coaching. Das Elfen-Camp ist für Betroffene kostenlos.

Weitere Informationen:

http://orphanhealthcare.org/events/

oder

Einladung zum Elfen-Camp auf der Rigi